aktualisiert am 25.06.2021

Aufbau und Management von Partnerschaften

geben speziell im Gesundheitswesen oft den Freiraum, der notwendig ist, um zusätzliche Märkte mit weniger Risiko zu erschließen.

 

Obwohl jede Partnerschaft im Gesundheitswesen vom Austausch von Know How, über die Nutzung bestehender Connections, bis hin zur gemeinsamen Vermarktung von Präparaten und Produkten ihre eigenen, unverwechselbaren Grundlagen hat, steht im Vordergrund immer das gleiche Ziel: Bessere Resultate!

 

Der bei weitem beste Parameter für die Beurteilung einer anhaltend guten Partnerschaft ist aber nicht der Erfolg, sondern ein gewolltes und im wahrsten Sinn der Wortes gesundes Nutzen-Risiko-Verhältnis für alle Beteiligten. Nur auf dieser Basis ist gemeinsamer Erfolg stabilisierbar und öffnet die Tore für neue Ideen und Allianzen.

 

Different

Wir verstehen viel von Produktentwicklung, Datamanagement, Monitoring, Herstellung usw. - aber wir sind in diesen Materien bewusst nicht so tief engagiert, dass wir Partnerschaften und Allianzen in diesen Bereichen nicht nur vermitteln, sondern auch managen. Viele unserer Kunden profitieren von den Kontakten, die wir hier mit und ohne Auftrag kostenfrei vermitteln.

 

Völlig different sehen das unsere Kunden und wir, wenn es darum geht, länderübergreifende Partnerschaften in den Bereichen Zulassung und Vertrieb von Produkten und Präparaten aufzubauen und erfolgreich zu managen. Dies gilt insbesondere für länderübergreifende Projekte in Deutschland und den USA, wo wir mit dem Ziel einer besseren Prognose nicht nur profundes Wissen und Marktkenntnisse, sondern auch mehr als 25 Jahre Erfahrung und damit verbundene Connections in alle Ebenen der Gesundheitswesen einbringen.

 

Das Resultat: Management von Partnerschaften vor Ort sichert mehr Vertrauen, höhere Transparenz und bessere Ergebnisse. 

 

Sie profitieren von der Differenz.