aktualisiert am 25.06.2021

Intelligente Marktanalysen

sind der Schlüssel zum Erfolg nicht nur - aber insbesondere im Gesundheitswesen.

 

Jedes Produkt, jedes Unternehmen - unabhänging vom aktuellen Status - profitiert davon, die analytischen Fähigkeiten in einem kontinuierlichen Prozess stetig zu verfeinern, zu verbessern und damit die Ergebnisse relevanter zu machen.

 

Die entscheidende Rolle in diesem Prozess spielen die angewendeten Tools und Parameter.

 

Keine andere Branche nutzt standardisierte Parameter wie z.B. die sogenannte CIA (Competitive Intellegence Analytics) häufiger als der Gesundheitsbereich - und dies deutlich zu häufig nicht mit dem gewünschten Erfolg.

 

Different

Die Denk- und Handlungsweise von Mitbewerbern mit und ohne Erfolg sind auch heute wichtige Parameter zur Beurteilung von Entwicklungen im Gesundheitswesen. Ihr Gewicht für Entscheidungsfindungen wird aber dadurch relativiert, dass die meist weit auseinander liegenden Interessen von Politik, Kostenträgern, Verordnern, Apotheken, Klinikbetreibern und Patienten die Gesundheitsmärkte weltweit so flexibel gemacht haben wie nie zuvor.

 

Produkte und Präparate für den Bereich der Gesundheitswesen sind heute in vielen Ländern der Welt selbst dann nicht mehr vergleichbar und nur noch eingeschränkt competitiv, wenn es sich um absolute Similaris handelt.

 

Die detaillierteste Competitive Intellegence Analytic gibt immer dann nicht ausreichende Informationen, wenn die Möglichkeiten und Grenzen der Realisierung von auseinander liegenden Interessen nicht ausreichend analysiert und berücksichtigt werden.

 

Die Fähigkeit der Analyse ist allen qualifizierten Consultants gegeben - die Möglichkeit der Generierung relevanter Fakten aus den Bereichen Politik, Kostenträger, ärztlicher Verbände etc. ist denjenigen vorbehalten, die über die notwendigen Beziehungen, Kontakte und Erfahrungen verfügen.

 

Seit mehr als 25 Jahren in Deutschland und seit mehr als 10 Jahren in den USA arbeitet medical concept health business nicht nur mit den Gesundheitsmärkten, sondern auch mit ärztlichen Verbänden und Institutionen, mit Meinungsbildnern in der Gesundheitspolitik und bei Kostenträgern. In dieser Zeit haben wir Verbindungen geknüpft und Erfahrungen gesammelt, die Analysen zulassen, welche die Treffsicherheit von darauf basierenden Entscheidungen competitiv outperformen.   

 

Sie profitieren von der Differenz.