aktualisiert am 25.06.2021

Kostenerstattung

im Gesundheitswesen hat aus internationaler Sicht wenig gemeinsame Nenner.

 

Die meist weit auseinander liegenden Interessen von Politik, Kostenträgern, Verordnern, Distributoren usw. machen den Prozess zur Erlangung der Kostenerstattung in jedem einzelnen Land und für jedes einzelne Präparat und Produkt zu einer spezifischen Herausforderung.

 

Die Rahmenbedingungen für den Aufbau und die Abwicklung von Gesundheitssystemen werden heute mehr als je zuvor von Prinzipien der finanziellen Machbarkeit gestaltet. Dabei haben in Europa Ideologien nie eine kleinere Rolle gespielt und nie zuvor wurden in den USA ideologisch geprägte Diskussionen mit mehr Schärfe ausgetragen als heute. Doch unabhängig von Region und Richtung: Das einzige Konstante ist der stete Wechsel. 

 

Different

Seit mehr als 25 Jahren in Deutschland und seit mehr als 10 Jahren in den USA arbeitet medical concept health business nicht nur mit den Gesundheitsmärkten, sondern auch mit ärztlichen Verbänden und Institutionen, mit Meinungsbildnern in der Gesundheitspolitik und bei Kostenträgern.

 

In dieser Zeit haben wir Verbindungen geknüpft sowie Wissen und Erfahrungen gesammelt, die uns helfen, nicht nur aktuelle Gesetze und Regelungen zur Kostenerstattung korrekt zu analysieren und anzuwenden. Unser Vorsprung in Form von Integration in beratende und entscheidende Gremien versetzt uns heute auch in die Lage, voraussichtliche Anpassungen der Kostenerstattungen in den Gesundheitswesen in Deutschland und den USA so erfolgreich frühzeitig zu erkennen, dass unsere Beurteilung oft mehr als den Namen Prognose verdient.

 

Wir wissen, dass es heute mehr als je zuvor notwendig ist, nicht nur eine länderspezifische, aktuelle und zuverlässige Analyse zur Kostenerstattung als Grundlage für weittragende Entscheidungen zur Verfügung zu haben. Erst die Ergänzung dieser Analysen durch länderspezifische Insiderinformationen sowie die Darstellung und Begründung länderspezifischer Trends macht eine Analyse zur Kostenerstattung zu dem Tool, das mittelfristige Produkt- und Unternehmensplanung möglich macht.

 

Dies ist der Grund warum wir unsere Grenzen da erkennen, wo wir nicht in der Lage sind, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Allgemeine und produktspezifische Beratung und Analysen zur Kostenerstattung im Gesundheitswesen erhalten Sie von mc medical health business deshalb ausschließlich für Deutschland und die USA. Unsere Partner in Belgien, Frankreich, Irland, Italien, den Niederlanden, Portugal, Schweiz, Zypern, Dänemark, Finnland und den baltischen Staaten, Griechenland, Ungarn, Island, Spanien, Schweden, Türkei und Großbritannien helfen Ihnen vor Ort mit der gleichen Qualität.

 

Siehe www.agora-consulting.org

 

Sie profitieren von der Differenz.